Abrufkredite

Abrufkredite stellen eine günstigere Variante zum teuren (bis zu 15 % Zinsen) Dispositionskredit bzw. Überziehungskredit dar. Häufig sind diese Kredite sogar preiswerter als Ratenkredite von Privatbanken und Sparkassen. Dabei erhalten die Kunden der jeweiligen Finanzdienstleistungsunternehmen einen Kredit in einer Höhe von etwa 5000 bis 25.000 Euro. Falls die Kreditnehmer eine bestimmte Summe benötigen, brauchen sie das nur dem zuständigen Unternehmen mitzuteilen und erhalten das Geld, welches sich jedoch innerhalb des vereinbarten Kreditrahmens befinden muss. Zinsen werden nur für den Zeitraum und den Betrag des tatsächlich in Anspruch genommenen Kredites berechnet.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Die Bereitstellung des Kredits sowie die Kontoführung sind meistens kostenfrei. Im angelsächsischen Raum und in den Niederlanden sind Abrufkredite längst an der Tagesordnung. Nun haben sie auch in Deutschland Einzug gefunden und werden von neuen Finanzdienstleistern, wie z. B. von der ING-Diba, der American-Express Bank, von Tchibo, von der Finansbank Holland usw. angeboten.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

alex antonopoulos
Ratenkredit Günstig Niederlande

Weiterführende Themen

Ratenkredite Online

Ratenkredite sind gängige Finanzprodukte, die von... mehr

Liquiditätsplanung Software

Im BWMI gibt es eine Software... mehr

Verzinsung

Die Verzinsung ist bei einem aufgenommenen... mehr

Anuitätendarlehen

Der Beu eines Eigenheims ist mit... mehr

Freiberufler

Für selbstständige Freiberufler besteht grundsätzlich keine... mehr