Akkreditierung

Um den Begriff Akkreditierung zu erläutern, muss ein wenig Wortgeschichte betrieben werden. Der Ursprung des Wortes liegt in der lateinischen Sprache und wird auch dem Verb accredere abgeleitet. Übersetzt heißt es „Glauben schenken“. Wenn man sich dann den Begriff Akkreditierung anschaut, dann merkt man, dass der Inhalt völlig damit übereinstimmt. Unter einer Akkreditierung ist nämlich eine Bescheinigung einer erfüllten Eigenschaft zu verstehen, die eine bestimmte Instanz ausstellt. Gebraucht wird dieser Terminus in den verschiedensten Bereichen, ob es sich nun um die Diplomatie, Wirtschaft, das Hochschulwesen oder den Journalismus handelt.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Bei der Bescheinigung ist natürlich auf bestimmte Kriterien zu achten, die erfüllt werden müssen. Bei der Betrachtung einer Hochschule ist somit die Qualität der Lehre zu beachten oder die internationale Vergleichbarkeit. Im Bereich der Wirtschaft ist natürlich auf andere Merkmale zu achten, wobei die oberste Instanz, die eine Bescheinigung ausstellt, der Deutsche Akkreditierungsrat ist.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

Begiffe Akkredierung

Weiterführende Themen

Apothekerdarlehen

Ein junger Apotheker, der eine Apotheke... mehr

Kredit Default Swap

Kredit Default Swaps werden mit CDS... mehr

Bankzinsen

Bankzinsen sind Zinsen, mit denen ein... mehr

Krediten

Die Bundesregierung will mit billigen Krediten... mehr

Günstig Autokredit

Das Angebot an Krediten ist geradezu... mehr