Anschaffungsdarlehen

Wer sich ein Auto anschaffen will, ein Motorrad, oder eine Designküche, braucht viel Geld, das man nur in den seltensten Fällen hat. Deswegen sind solche Anschaffungen immer mit Darlehen verbunden, die Banken an solche Personengruppen vergeben. Sie tun es deswegen, weil sie damit Geld verdienen. Denn der Kreditnehmer muss als Gegenleistung ein Entgelt bezahlen. Dieses heißt in der Finanzsprache Zinsen und geht aus dem Zusammenspiel von Zinssatz, Kreditsumme und Rückzahlungszeitraum hervor. Zurückzuzahlen ist das Anschaffungsdarlehen zusammen mit den Zinsen in monatlichen Schritten, die auch Tilgungsraten genannt werden.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Doch nicht immer ist es leicht an ein Anschaffungsdarlehen heranzukommen, weil Banken natürlich auf Sicherheit bedacht sind. Der Kreditnehmer muss in den meisten Fällen seine Bonität bezeugen, was mit der Vorlage eines negativen Schufaeintrags erfolgt. Für manche wird das zum Problem, weshalb sie versuchen, an ein privates Anschaffungsdarlehen heranzukommen. Dazu bieten mittlerweile zahlreiche Internetportale eine Möglichkeit, wo der Kredit bereits innerhalb eines Tages gewährt und über Post abgewickelt wird.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

liquiplan vorlage
amniotic

Weiterführende Themen

Risikofinanzierung

Jede Finanzierung in einem Projekt ist... mehr

Kredit ohne Schufaauskunft

Bei einem Kredit ohne Schufaauskunft werden... mehr

Mittelstandsfinanzierung

Mittelstandsleute in Deutschland können sich die... mehr

Kredite günstig

Kredite günstig wie nie? Von derzeitigem... mehr

Selbständiger

Als Selbständiger gestaltet man sein Berufsleben... mehr