Arbeitgeberanteil zur Rentenversicherung

Die gesetzliche Rentenversicherung wird durch Pflichtbeiträge finanziert. Die prozentuale Höhe der Beiträge bemißt sich nach dem Brutto-Einkommen bis zur Beitragsbemessungsgrenze. Die Pflichtbeiträge werden je zur Hälfte vom Arbeitgeber und vom Arbeitnehmer getragen. Bei einem Beitragssatz von z.Zt. rund 20 Prozent zahlt jede Seite 10 Prozent vom Brutto-Einkommen des Versicherten in die Rentenkasse.


Kostenloser ONLINE Altersvorsorge Vergleich
Mit Online Ergebnissliste!

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Wieviel möchten Sie monatlich investieren?*  Euro



Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

arbeitgeberkosten altersteilzeit
march against monstanto
Arbeitgeberanteil im Rentenalter
arbeitgeberanteil zur Rentenversicherung
Arbeitgeberanteil seit 1955
rentenberechnung arbeitgeberanteil
Altersteilzeit Arbeitgeberbelastung
Arbeitgeberanteil zur Rntenersicherung
Rentenversicherung Höhe Arbeitgeberanteil
AN Anteil Altersteilzeit Rentenversicherung

Weiterführende Themen

Altersteilzeit Frauen

Für die Jahrgänge 1945 bis 1951... mehr

Rentenberechnungsprogramm

Die Rentenreform ist... mehr

Altersteilzeit Arbeitslosenhilfe

In den 5 Jahren vor der... mehr

Altersvorsorge Freiberufler

Unter Altersvorsorge Freiberufler versteht man, dass... mehr

Gesetzliche Altersrente

Die gesetzliche Altersrente war für bisherige... mehr