Bank Darlehen

Das Darlehen ist eine Geldanleihe, die von einem Gläubiger an einen Schuldner vergeben werden. Die Rolle des Gläubigers übernimmt in den meisten Fällen ein Kreditinstitut; als Schuldner kann sowohl eine Privatperson als auch eine Firma fungieren, wobei in den meisten Fällen eine Privatperson das Darlehen aufnimmt. Der Schuldner muss dabei das Darlehen nach einer bestimmten Zeit, in Raten verzinst zurückzahlen. Die Position des Gläubigers kann beispielsweise eine Bank einnehmen. Eine Bank vergibt demnach, neben ihren normalen Aufgaben als Finanzdienstlester, auch Darlehen.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Ein Darlehen bei einer Bank aufzunehmen, ist meistens eine seriöse Lösung, kann aber auch kostspielig sein. Als Banken können aber auch Direktbanken verstanden werden, von denen es immer mehr gibt. Typisch für diese ist, dass sie ihre Geschäfte mittels moderner Telekommunikationsmittel abwickeln. Deshalb ist es heutzutage kein Problem mehr, einen Kredit über das Internet aufzunehmen, was mit einem enormen Zeitgewinn verbunden ist.

Weiterführende Themen

Kreditkarte Disagio Kreditkartenakzeptanz

Wird das eigene Kapital in ein... mehr

Zinsmath

ZinsMath ist ein Programm, welches sich... mehr

KfW Zinsen

KfW-Zinsen sind Zinsen, zu denen Darlehen... mehr

Kredit Schufa

Ein Kredit wird bei seiner Beantragung... mehr

Zinsen Verjährung

Bei einem Eigenheimbau muss man sich... mehr