Baudarlehen Berechnung

Um ein Haus bauen zu können, braucht man viel Geld, das man sicherlich nicht in der ganzen Summe haben wird. Aus diesem Grund muss man von der Fremdfinanzierung Gebrauch machen, die viele Formen aufweist. Man kann sich zum Beispiel an ein Kreditinstitut wenden und dieses um ein Baudarlehen bitten. Die Bank gewährt die gewünschte Summe, verlangt jedoch als Gegenleistung dafür, dass sie dieses Geld für eine bestimmte Zeit zur Verfügung stellt, ein Entgelt, das in der Finanzbranche auch den Namen Zinsen trägt.



Baufinanzierung ab 3,57% - Kostenloser ONLINE Vergleich:

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus
Telefon* Email
ca. Kaufpreis bzw.
Wert d. Grundstücks
Euro Familienstatus
Jahreseinkommen (bei Verheirateten insg.)
ca. Eigenkapital (inkl. Bausparguth.) Euro



Sie kommen dadurch zustande, dass der sogenannte Zinssatz prozentual auf die Kreditsumme berechnet wird. Deshalb ist auch der Zinssatz, welcher im Wesentlichen das Fremdfinanzierungsgeschäft bestimmt. Ist er nämlich hoch, werden auch die Zinsen bei gleicher Kreditsumme hoch ausfallen. Wie hoch die Zinsen jedoch tatsächlich im eigenen Fall aussehen werden, das kann man sich ausrechnen lassen, wobei noch der Faktor der Rückzahlungszeit ebenfalls herangezogen werden müsste. Die Berechnung tätigt man am besten mittels eines Rechenprogramms, das sich Zinsrechner nennt und im Internet auf manchen Portalen als Dienstleistung angeboten wird.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

bausparkredit ausrechnen
baudahrling berechnung
baudarlehen berechnung

Weiterführende Themen

Baukredit Umschuldung

In der Artikelshow Baufälligkeit-Baukredit kann man... mehr

Immobilienfinanzierer

Deutschlands größter Immobilienfinanzierer ist Eurohypo. In... mehr

Rechner Baufinanzierung

Für einen Rechner in Bezug auf... mehr

Lbs Baufinanzierung

Durch eine Baufinanzierung bei der LBS... mehr

Baufinanzierung Kapitalbildende Lebensversicherung

Soll eine Tilgung über eine mehr