Beitrag Freiwillige Krankenversicherung

Personen, die mehr als 46350 Euro im Jahr verdienen, und damit über der Versicherungspflichtgrenze liegen, fallen nicht mehr unter die Versicherungspflicht. Sie können sich aber trotzdem in eine freiwillige Krankenversicherung begeben. Diejenigen, die sich für eine Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht



php">freiwillige gesetzliche Krankenversicherung entschieden haben, zahlen in der Regel speziellen Beitrag. Eine freiwillige Krankenversicherung legt den Beitrag für die freiwilligen Versicherten in ihrer Satzung fest. Die Personen, die sich in eine freiwillige Krankenversicherung begeben haben stehen, trotz dem anderen Beitrag dieselben Leistungen wie Pflichtversicherten Mitgliedern zu. Einige bestimmte Fälle, die sich für eine freiwillige Krankenversicherung entschieden haben, bekommen vom Arbeitgeber einen Zuschuss zu ihrem Beitrag.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

AOK-Beiträge freiwillige Familienversicherung
Beitrag Krankenversicherung

Weiterführende Themen

Krankenkasse Beitrag 2007

Der Beitrag gesetzlicher Krankenkassen liegt 2007... mehr

Beitragssätze Krankenversicherung

Die gesetzliche... mehr

Rentenpfennig

Der Rentenpfennig, sowie die Rentenmark, wurden... mehr

Krankenversicherung in Schweden

Alle Einwohner (auch Ausländer, einschl. Asylbewerber)... mehr

Karlsruher Beamten-Versicherung AG

Die Gründung der Karlsruher Beamten-Versicherung AG... mehr