Beitragssätze von Krankenversicherungen

Die Versicherungsnehmer zahlen an die die Krankenversicherungen Prozentanteile ihres Bruttolohns als Beiträge. Diese Beitragssätze von Krankenversicherungen unterliegen marktwirtschaftlichen Schwankungen und sollen unter Verwendung aller Wirtschaftsreserven der Versicherung stabil gehalten werden. Wenn aber die medizinische Versorgung der Mitglieder nicht mehr gesichert werden kann, weil die Ausgaben der Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht



viando.de/content/krankenversicherungen.php">Krankenversicherungen ihre Einnahmen und ihre Reserven übersteigen, müssen die Beitragssätze von Krankenversicherungen angehoben werden. Aus solchen Gründen stiegen die Beitragssätze von Krankenversicherungen in den Letzten zehn Jahren um 1,2 Prozent auf einen heutigen Durchschnittswert von 14 Prozent. Aktuell liegen die Beitragssätze von Krankenversicherungen zwischen 12,6 und 15,7 Prozent.

Weiterführende Themen

Gesetzlich Krankenversicherung

Gesetzlich Versicherte zahlen Beiträge für ihre... mehr

Alternativ Medizin

Wenn wir uns weltweit die Behandlungen... mehr

Kosten Krankenversicherung

Die Kosten für eine mehr

DBV

Die Deutsche Beamten-Versicherung öffentliche Lebens- und... mehr

Gesundheit Vorsorge

Zur Vorsorge der mehr