Bemessungsgrundlagen

Betrag, der Ausgangspunkt für die Beitragsberechnung ist. Beitragsbemessungsgrundlage für Versicherungspflichtige sind die beitragspflichtigen Einnahmen, d.h. bei Arbeitern und Angestellten das versicherungspflichtige Arbeitsentgelt und bei versicherungspflichtigen Selbstständigen das Arbeitseinkommen.Für freiwillig Versicherte ist die Beitragsbemessungsgrundlage ein frei zu wählender Wert zwischen 400.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



00 EUR und der Beitragsbemessungsgrenze.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

bemessungsgrundlagen beträge
www.Bemessungsgrundlagen
bemessungsgrundlagen für beitragsberechnung
bemessungsgrundlagen

Weiterführende Themen

Krankenkassenvergleich Sachsen Anhalt

Die Beschäftigung mit der Krankenversicherung kann... mehr

Leistungen der Krankenversicherung

Der Versicherungsschutz umfasst... mehr

Ohne Krankenversicherung

Nach Schätzungen gibt es in Deutschland... mehr

Beitragssätze Krankenkassen Vergleich

Die Beitragssätze der... mehr

Kündigung durch Krankenkasse

Man unterscheidet hier zwischen ordentlicher und... mehr