Berechnung Krankenversicherungsbeitrag

Ein Merkmal von Versicherungen ist, dass sie immer an Beiträge gebunden sind. Wie oft sie anfallen, hängt ganz von dem jeweiligen Versicherungsprodukt ab, doch in den meisten Fällen, sind sie monatlich zu leisten. Nicht anders ist es in Bezug auf die Krankenversicherung, die es in Deutschland bekanntlich in der privaten als auch in der gesetzlichen Form gibt. Was die gesetzliche Krankenversicherung anbelangt, so werden die Beiträge vom Bruttoeinkommen der Versicherten abhängig gemacht. Im Rahmen der privaten Krankenversicherung sind hingegen Tarife vorherrschend, die darüber bestimmen, wie hoch die Beiträge ausfallen.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Für die Bestimmung des Tarifs sind das Alter, das Geschlecht als auch der Gesundheitszustand des Versicherten wichtig. Wer sich ausrechnen möchte, wie hoch die Beiträge im eigenen Fall werden, der kann das im Internet tun, wo so manche Portale einen Tarifrechner anbieten. Dieser wird in der Regel kostenlos angeboten und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

berechnung krankenversicherungsbeitrag
berechnung krankenversicherungbeitrag
krankenversicherungs beitrag berechnen

Weiterführende Themen

Krankenkasse Beitragsausfall Arbeitslosigkeit

Kommt es aufgrund von Arbeitslosigkeit zum... mehr

Privat AG

Viele Versicherungsunternehmen fungieren in der Rechtsform... mehr

Kfz-Mechaniker Tariflohn

In Lohnrahmenabkommen werden Tarife empfohlen. Dafür... mehr

Pflegeversicherung

Die Pflegeversicherung wurde 1995 in die... mehr

Billigste Krankenkasse in Bayern

Die billigste Krankenkasse in Bayern ist... mehr