Berechnungsformel Ratenkredit

Ein Ratenkredit bezeichnet ein Darlehen über eine festgelegte Summe, die zum Ende der Vertragslaufzeit in konstanten Raten zurückzuzahlen ist. Bei der Berechnung eines solchen Kredits werden alle Bezugsgrößen wie die Höhe des Gesamtbetrages, die Zinsen, die Laufzeit, die Anzahl sowie die Höhe der Raten usw. berücksichtigt. Bei der Berechnungsformel kommt es auf die Art des Ratenkredites an. Trotz der Standardisierung dieser seit mehr als 50 Jahren auf dem Markt kursierenden Finanzprodukte gibt es je nach Anbieter Unterschiede bezüglich der Vertragsmodalitäten.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Die jeweils anwendbare Formel sollte in dem Kreditvertrag vermerkt sein, damit die Kreditnehmer alle Vorgänge nachrechnen und nachvollziehen können. Allerdings ist es nicht notwendig, die Rechnung eigenständig im Kopf durchzuführen, schließlich leben wir in einem Zeitalter des Internets, das uns den Alltag erleichtert. Im Internet sind nämlich Portale findbar, die einen Kreditrechner zur Verfügung stellen, ohne diese Dienstleistung an ein Entgelt zu binden. Somit spart man nicht nur Zeit und Energie, sondern auch Geld.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

kredit berechnungsformel
berechnungsformel kredit
Ratenkredit Formel
ratenkredit formel 60 monate
Berechnungsformel Ratenkredit
formel ratenkredit
ratenberechnungsformel
ratenkredit +formel
ratenkreditformel

Weiterführende Themen

Kredit ohne Sicherheit

Kredite werden in den meisten Fällen... mehr

Zinsberechnung

Für eine Zinsberechnung ist der Zinsrechner... mehr

Finanzierungsinstrument

Finanzierungsinstrumente kann man grundsätzlich in Neufinanzierungs-... mehr

Ratenkredit DIBA

Bei einem Ratenkredit handelt es sich... mehr

Sparbuch Zinsen Vergleich

Es gibt viele Möglichkeiten, sein Geld... mehr