Darlehen Privatpersonen

Darlehen dieser Art werden privat zwischen eng befreundeten Personen vergeben. Bei Darlehen zwischen Privatpersonen ist das Verhältnis der Darlehenspartner eher kameradschaftlich als rein geschäftlicher Art. Bei einem sehr vertrauenswürdigen Verhältnis wird bei Privatpersonen sogar auf einen Darlehensvertrag verzichtet. Verträge von Darlehen zwischen Privatpersonen werden einfach und sehr kurz gefasst. Oft handelt es sich bei den Kreditgebern um Verwandte, Bekannte oder Freunde, die sich bereit erklären, dem Kreditnehmer unter die Arme zu greifen. Insbesondere Familienmitglieder helfen, wenn es zum Beispiel darum geht, ein Haus zu bauen oder eine Eigentumswohnung zu kaufen.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Ein Darlehensgeschäft zwischen Bekannten ist hingegen riskanter, weil die Bindung viel fragiler ist, sodass es zu Betrügereien kommen kann. Deswegen ist immer Obacht geboten, um am Ende keine großen Verluste zu erleiden. In Bezug auf ein Privatdarlehen kann sich jeder auf speziellen Seiten informieren, wo auch erläutert wird, worauf dabei am meisten geachtet werden muss.

Weiterführende Themen

Finanzierung Zinsen

Zinsen sind ein Teil jeder Kreditfinanzierung.... mehr

Finanzieren

Unter Finanzieren ist im Allgemeinen das... mehr

Annuitätenfaktor

Es gibt mittlerweile viele Arten der... mehr

Beziehungszinsen

Zinsen stellen für den Darlehensgeber eine... mehr

Autokredit Vergleich

Ein Autokredit ist ein spezieller Kredit... mehr