Darlehnsrechner

Um ein Eigenheim zu bauen, muss man viel Geld investieren, das nur selten zur Hand ist. Folglich muss man den Weg zum Finanzinstitut antreten, das einem die gewünschte Summe gewährt. Doch das tut sie nicht, ohne vorher zu prüfen, ob der Kreditnehmer zahlungsfähig ist. Sollte er es sein, wird ein Darlehensvertrag geschlossen, der alle Modalitäten enthält. Zu denen zählt auch die Zinsregelung. Denn Zinsen stellen eine Art Entgelt dar, das der Kreditnehmer dem Bankinstitut für ihre Dienstleistung zu zahlen hat.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Bestimmt werden die Zinsen vom Zinssatz, der in Prozent ausgedrückt und auf die Kreditsumme berechnet wird. In die Rechnung einbezogen wird auch der Rückzahlungszeitraum, zu dem sich der Kreditnehmer entschließt und der ebenfalls ein Teil des Darlehensvertrages ist. Wie hoch die Zinsen am Ende ausfallen, hängt ganz von den Voraussetzungen des Kreditnehmers ab. Wenn dieser jedoch nicht sicher ist, ob er finanziell in der Lage ist, ein solches Geschäft zu tätigen, kann er sich ausrechnen, wie viel ihn die Aufnahme eines Darlehens kosten wird. Für solche Zwecke gibt es Darlehensrechner, die auf diversen Internetportalen angeboten werden. Manche von ihnen sind kostenlos, andere sind jedoch an Zahlungen gebunden.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

Darlehnsrechner

Weiterführende Themen

Finanzielle Unterstützung Studenten

Dass Studenten es im Leben schwer... mehr

Gewerbefinanzierung

Die Finanzierung von Gewerbeimmobilien ist zur... mehr

Lehrer Darlehen

Lehrer-Darlehen zählen zu dem Status des... mehr

Sofort Kredit Darlehen

Ein Sofort-Kredit wird vom Kreditinstitut schnell... mehr

Kredit Ratenkredit

Bei einem Kredit handelt es sich... mehr