Deutsche Private Krankenversicherungen

Deutsche private Krankenversicherungen erheben ihre Beiträge auf Grundlage der gewünschten Leistungen, dem Gesundheitsrisiko und dem Einstiegsalter der Mitglieder. Wer sich durch deutsche private Krankenversicherungen versichern lassen möchte, muss entweder Selbsständiger oder Abreitnehmer mit einem Bruttojahresgehalt über der Versicherungspflichtgrenze (2005: 46.800 Euro) sein. Alle anderen sind gesetzlich pflichtversichert und haben die Möglichkeit sich für einzelne Leistungen eine Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht



Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

content

Weiterführende Themen

Medizinische Diagnosen

Medizinische Diagnosen dienen der Früherkennung von... mehr

Krankenhäuser Berlin

In Berlin gibt es viele mehr

Krankenversicherung Ausland Privat

Die private Krankenversicherung weist mehrere Formen... mehr

Freiwillig Krankenversichert Beitrag

Freiwillig krankenversichert... mehr

Krankengeld während Arbeitslosigkeit

Die Krankenkasse bezahlt... mehr