Direktversicherung Betriebliche Altersversorgung

Die Prämien gelten grundsätzlich als Arbeitslohn; sie sind als solcher lohnsteuerpflichtig und im Rahmen der Beitragsbemessungsgrenzen sozialversicherungspflichtig. Bis zu einem jährlichen Höchstbeitrag von 1.752 EUR werden die Beiträge allerdings nur mit einem pauschalen Lohnsteuersatz von 20 Prozent (inkl. Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer 22,5 Prozent) versteuert (§ 40b EStG). Die Direktversicherung ist daher besonders für Arbeitnehmer mit hoher Abgabenbelastung eine attraktive Form der Kostenloser ONLINE Altersvorsorge Vergleich
Mit Online Ergebnissliste!



viando.de/content/altersvorsorge.php">Altersvorsorge und wird häufig auch in der Form der Gehaltsumwandlung genutzt.

Weiterführende Themen

Rentenversicherung Referat

Die gesetzliche Rentenversichurung dient dem Schutz... mehr

Gedichte Ruhestand

Zum Ruhestand werden natürlich jede Menge... mehr

Vorsorgeaufwendungen berechnen

Die private Altersvorsorge ist gerade sehr... mehr

Altersversorgung Vergleich

Unter Altersversorgung Vergleich versteht man, dass... mehr

Rente Steuern

Grundsätzlich waren Rentner schon immer steuerpflichtig... mehr