Ec Karten Kreditkarten

Bei der EC-Karte handelt es sich um eine handliche, kleine und viereckige Kunststoffkarte, die von allen Banken vergeben wird. Mit ihr kann der Bankkunde an Geldautomaten sein Geld abheben. Das kann er in Deutschland, aber auch im Ausland tun, sofern es sich um eine Akzeptanzstelle handelt. Die EC-Karte dient aber auch dazu, Einkäufe bequemer erledigen zu können. Die Karte ersetz nämlich das Bargeld, da man sie bei Einkäufen nur vorzulegen braucht, um den Kaufpreis zu bezahlen.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Der Angestellte des Kaufhauses zieht die Karte durch ein elektronisches Gerät, das extra dafür ausgearbeitet wurde. Das Kreditkartengerät verlangt daraufhin die Eingabe einer Geheimzahl, an welche jede EC-Karte gebunden ist. Der Kartenbesitzer braucht nur noch diese Geheimzahl einzugeben, und schon ist das Geschäft unter Dach und Fach. Genau so läuft es auch dann ab, wenn man sein Geld an einem Geldautomat abheben möchte. Tätigt man seine Geschäfte via Internet, dann muss man nicht die Geheimzahl der Karte, sondern die Kartennummer angeben, damit man als Kreditkartenbesitzer identifiziert wird.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

imbrasas
fifa world cup
Ablösung EC Karte

Weiterführende Themen

Liquiditätseffekt

Durch extern zufließende Kapitalströme findet eine... mehr

Zinsrechner Download

Einen Zinsrechner kann man für einen... mehr

Fahrzeugfinanzierung

Die Fahrzeugfinanzierung stellt ein Geschäftsfeld der... mehr

BAFÖG Darlehen Rückzahlung

Unter dem Kürzel BAFöG versteht man... mehr

Günstigster Privatkredit

Ein günstiger Privatkredit ist für viele... mehr