Effektiver Zinssatz

Der effektive Zinssatz oder effektive Jahreszinssatz gibt einen Aufschluss auf die Gesamtkosten einer Fremdfinanzierung. Dabei handelt es sich um die Kosten, die jedes Jahr prozentual auf die nominale Kredithöhe bezogen werden. Dieser Zinssatz setzt sich meist aus dem Nominalzinssatz, dem Disagio, der Tilgung und der Zinsfestschreibungsdauer zusammen. Bei manchen Kreditinstituten fällt der effektive Zinssatz höher aus als bei anderen, weshalb es jedem Kreditnehmer geraten ist, zwischen den verschiedenen Anbietern zu vergleichen. Den Vergleich kann jeder auf bestimmten Seiten durchführen, die dafür günstige Bedingungen schaffen.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Sie suchen nach lukrativen Angeboten und ordnen sie in einer Tabelle, in welche alle Besucher dieser Seiten einen Einblick bekommen. Ein Studium solcher Tabellen kann schließlich mit dem Erfolg verbunden sein, das richtige Produkt zu finden. Darunter ist vor allem ein Produkt zu verstehen, bei dem der effektive Jahreszins relativ niedrig ausfällt. Ist das der Fall, dann wird man während der Laufzeit keine Probleme haben.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

Effektiver Zinssatz

Weiterführende Themen

Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz

Das Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz wird mit GVFG abgekürzt.... mehr

Billige Kredite

Ziel eines jeden Hypothekendarlehennehmers ist es... mehr

Gesellschafterdarlehen

Unter einem Gesellschafterdarlehen, auch beteiligungsähnliches Darlehen... mehr

Nominal Zins

Der Nominalzins oder Nominalzinssatz ist der... mehr

Umschuldung Bayern

Auch in Bayern ist eine Umschuldung... mehr