Eigenfinanzierung

Ein Eigenheim möchte wohl so ziemlich jeder haben, doch nicht jedem gelingt es, diesen Traum zu verwirklichen. Schuld daran sind die eigenen finanziellen Bedingungen. Zwar kann man sich den Eigenheimbau finanzieren, indem man einen Kredit aufnimmt, doch ist auch das wieder mit Kosten verbunden, die man sich in manchen Fällen nicht leisten kann. Die Kosten kommen nämlich durch Zinsen zustande, wie das Entgelt genannt wird, das man als Kreditnehmer dafür zu zahlen hat, dass das Finanzinstitut die gewünschte Geldsumme für eine bestimmte Zeit gewährt.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Zinsen werden bestimmt durch den Zinssatz, der prozentual auf die Kreditsumme berechnet wird. Die Zahlung der Zinsen erfolgt meistens in monatlichen Schritten, die auch Tilgungsraten heißen. Die monatlichen Tilgungsraten enthalten sowohl einen Zins- als auch einen Kredittilgungsteil. Wie hoch die Tilgungsraten jedoch ausfallen, hängt von den oben erwähnten Faktoren und der Rückzahlungszeit ab. Diese sind dann auch heranzuziehen, wenn man sich die Eigenheimfinanzierung ausrechnet. Das kann man vor allem auf bestimmten Portalen im Internet tun, die einen Zinsrechner als Dienstleistung anbieten.

Weiterführende Themen

Sofortkredit ohne Schufa

Einen Sofortkredit ohne Schufa zeichnet vor... mehr

Einmalvalutierung Definition

Eine Definition des Begriffes Einmalvalutierung ist... mehr

Autokreditrechner

In der Bundesrepublik Deutschland werden mehr... mehr

Kredite aus der Schweiz

Kredite aus der Schweiz sind attraktiv... mehr

Dispo Kredite

Dispositionskredite, kurz Dispokredite, werden Bankkunden von... mehr