Eigenkapital Darlehen

Für den Erhalt eines Mikrodarlehens ist kein Eigenkapital erforderlich. Existenzgründer müssen, um ein Darlehen genehmigt zu bekommen, in der Regel 15 % der beabsichtigten Investitionssumme als selbstständiges Kapital nachweisen können. Je mehr Eigenkapital ein Darlehennehmer hat, um so größer ist sein Verhandlungsspielraum mit den Kreditinstituten bei der Aufnahme eines Darlehens. Nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs sind Eigenkapital ersetzende Darlehen von Gesellschaftern einer Kapitalgesellschaft nicht Teil des Kapitalkontos. Bei Liquidität des Darlehennehmers bei einem aufgenommenen Darlehen kann durch den Gerichtsvollzieher Eigenkapital gepfändet werden.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Auf dem Kapitalmarkt werden bisweilen Darlehen angeboten, die kein Eigenkapital zur Voraussetzung haben. Die Fremdfinanzierung erfolgt also zu 100 %, was aber auch nach sich zieht, dass die Zinsen höher ausfallen. Diese machen aber das Salz in der Suppe eines jeden Darlehensgeschäfts aus, weshalb jeder ein Angebot an Land ziehen sollte, das durch niedrige Zinsen hervorsticht.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

Eigenkapitaldarlehen

Weiterführende Themen

Ratenkredite Ratenkreditgünstig

Ratenkredite werden von allen Kreditinstituten und... mehr

Policendarlehen

Finanzielle Engpässe kennt jeder. Als eine... mehr

Aktienempfehlungen

Unter Aktien versteht man eine Geldanlage... mehr

Zinsdifferenzgeschäft

Wenn man einen Kredit in einer... mehr

Zins Tilgungsrechner

Mit einem Tilgungsrechner kann man zum... mehr