Eigentumswohnung Finanzierung

Wie eine Eigentumswohnung finanziert werden soll, das weiß man in groben Zügen. Klar ist, dass man ohne die Fremdfinanzierung nicht auskommen wird, weil die Anschaffung einer Eigentumswohnung mit hohen Kosten in Verbindung steht, die nur die wenigsten auf einmal begleichen können. Deswegen haben sich auch manche Kreditinstitute auf ein solches Immobiliengeschäft spezialisiert und stellen Geldsummen zur Verfügung. Das tun sie natürlich nicht umsonst, sondern gegen ein Entgelt, welches auch unter der Bezeichnung Zinsen bekannt ist.



Baufinanzierung ab 3,57% - Kostenloser ONLINE Vergleich:

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus
Telefon* Email
ca. Kaufpreis bzw.
Wert d. Grundstücks
Euro Familienstatus
Jahreseinkommen (bei Verheirateten insg.)
ca. Eigenkapital (inkl. Bausparguth.) Euro



Diese gilt es auch, ganz genau unter die Lupe zu nehmen, damit keine zu hohen Kosten entstehen. Nicht alle Kreditinstitute unterbreiten gleiche Angebote und geben daher einen Raum für Vergleiche, welche auch unbedingt durchgeführt werden sollten. Denn nur durch einen Vergleich kommt man an ein Angebot, welches auf die eigenen Bedürfnisse am stärksten eingeht. Getan werden kann das im Internet, und zwar auf Portalen, die sich mit dem Kreditwesen beschäftigen.

Weiterführende Themen

Konditionen Baufinanzierung

Günstige Konditionen beziehen sich auf die... mehr

Aktuell Hypothekenzins

Das Hypothekendarlehen stellt eine besondere Form... mehr

Hypothekenzinsen Baufinanzierung

Trotz der Vielzahl von Anbietern auf... mehr

Finanztest Baufinanzierung

Bei der Baufinanzierung spielen Zinsen eine... mehr

Zinsen Immobilien

Historisch niedrige Zinsen sind eine Verlockung... mehr