Elterngeld Private Krankenversicherung

Das Elterngeld ist eine staatliche Leistung zur Sicherstellung des Lebensunterhaltes von Eltern Neugeborener. Am 01.01.2007 ist es an Stelle des Erziehungsgeldes getreten. 12 bis 14 Monate, nachdem das Kind zur Welt gekommen ist, erhalten die Eltern Auszahlungen, die 67 % ihres durchschnittlichen Nettoeinkommens der letzten 12 Monate vor der Geburt betragen. Arbeitslosen steht jedoch nur ein Mindestelterngeld zu. Gesetzliche Krankenkassen sparen immer mehr an Leistung, insbesondere was die Versorgung während des Säuglingsalters anbelangt. Das ist ein Argument für angehende Eltern sich und ihr zukünftiges Kind privat abzusichern.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Bei einem kostenfreien, unverbindlichen Onlinevergleich der privaten Krankenversicherungen (PKV) können sie den umfassendsten Versichertenschutz finden und jede Menge bares Geld einsparen!

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

pkv bei elterngeld
elterngeld privat krankenversichert
elterngeld krankenversicherung
elterngeld private krankenversicherung
private krankenversicherung und elterngeld beamte

Weiterführende Themen

Krankenkassen Freiwillig Versichern

Übersteigt das Arbeitsentgelt eine jährlich neu... mehr

Ambulante OP

Der Begriff „ambulant“ spielt in der... mehr

Krankenkassen Beitragssatz Gesetzlich

Der Krankenkassen Beitragssatz gesetzlich wird zu... mehr

Krankenkasse 2009 und 2010

Gesetzliche Krankenkassen sind Körperschaften des öffentlichen... mehr

Ranking Private Krankenversicherung

Unter einem Ranking versteht man ein... mehr