Erwerbsminderung

Die Verminderte Erwerbsfähigkeit bezeichnet einen krankheits- oder behinderungsbedingten physischen beziehungsweise psychischen Zustand. Dieser gilt, wenn die Fähigkeit eines Menschen eingeschränkt ist, seinen Lebensunterhalt mit der Ausübung einer beruflichen Tätigkeit zu verdienen. In Deutschland spielt dieser Begriff vor allem für eine Rente auf Grund Erwerbsminderung aus der gesetzlichen Rentenversicherung eine Rolle.


Kostenloser ONLINE Vergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Wie hoch soll die
monatliche Rente sein?
Euro Berufsstatus*
Telefon* Email



Es wird zwischen einer teilweisen und einer vollen Erwerbsminderung unterschieden.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

erwerbsunfähigkeitsrente geschäftsführer

Weiterführende Themen

Absicherung Berufsunfähigkeit

Da es von staatlicher Seite keine... mehr

Erwerbsunfähigkeitsrente Prämienvergleich

Wenn es einer Person wegen gesundheitlicher... mehr

Diagnose Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

In unserem Alltag sind mittlerweile viele... mehr

Berufsunfähigkeit Kriterien

Bei der Berufsunfähigkeit handelt es sich... mehr

Checkliste Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung gewährt den versicherten Personen... mehr