Erwerbunfähigkeitsrente

Die Erwerbsunfähigkeitsrente aus einer private Erwerbsunfähigkeitsversicherung wird den Versicherungsnehmern ausgezahlt, sobald sie aus gesundheitlichen Gründen an der Ausübung einer Tätigkeit zur Sicherung ihres Lebensunterhaltes verhindert sind. Sie ermöglicht es den Betroffenen, den gewohnten wirtschaftlichen Standard weiter zu führen. Die Erwerbsunfähigkeitsrente aus der staatlichen Rentenkasse hingegen, steht nur denjenigen zu, die eine mindestens fünfjährige Pflichtversicherung nachweisen können, richtet sich nach dem Grad der Erwerbsunfähigkeit und fällt sehr dürftig aus, so dass notwendig eine erhebliche Versorgungslücke entsteht.


Kostenloser ONLINE Vergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Wie hoch soll die
monatliche Rente sein?
Euro Berufsstatus*
Telefon* Email



Daher ist es ratsam, rechtzeitig selbst die Vorsorge zu übernehmen. Vergleichen Sie die Erwerbsunfähigkeitsversicherungen mehrerer Versicherer, bezüglich ihrer Preis-/Leistungsverhältnisse, jetzt, kostenlos, unkompliziert und unverbindlich im Internet, um den besten Schutz für den Ernstfall zu günstigen Tarifen zu ermitteln!

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

erwerbunfähigkeitsrente

Weiterführende Themen

Erwerbsunfähigkeitsrente billiger

Da die Erwerbsunfähigkeitsrente aus der gesetzlichen... mehr

Berufsunfähigkeit Prämienvergleich

Die Berufsunfähigkeit, dass heißt die gesundheitlich... mehr

Ratgeber Erwerbsunfähigkeit

Die Erwerbsunfähigkeit bezeichnet die gesundheitlich begründete... mehr

Berufsunfähigkeitsversicherungen online vergleichen

Berufunfähigkeitsversicherungen schützen die Versicherten vor den... mehr

Beispiele Berufsunfähigkeit

Von Berufsunfähigkeit spricht man, sobald eine... mehr