Finanzieren

Unter Finanzieren ist im Allgemeinen das Bereitstellen von Mitteln zu verstehen, mit denen ein Projekt unterstützt werden soll. Das Mittel zum Finanzieren ist in den meisten Fällen Geld. Wer zum Finanzieren des Studiums kein BAFÖG bekommt, ist auf seine Eltern angewiesen. Wer seinen Lebensunterhalt nicht mehr finanzieren kann, hat das Recht Hartz IV zu beantragen. Die finanzielle Hilfe ist aber vor allem dann nötig, wenn es sich um Projekte wie den Bau eines Eigenheims geht oder um den Kauf einer Eigentumswohnung.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





In solchen Fällen können nur Finanzinstitute helfen, welche die gewünschte Geldsumme zur Verfügung stellen. Allerdings tun sie das nicht umsonst, sondern verlangen ein Entgelt, das auch Zinsen genannt wird. Die Zinsen werden umso höher, desto größer die Kreditsumme ausfällt. Die Gesamthöhe der Zinsen ist aber auch von dem Zinssatz abhängig, den ein Kreditinstitut als Angebot unterbreitet. Weil er in Prozent ausgedrückt wird, hat er auf die Zinsen einen enormen Einfluss, weshalb sich jeder Kreditnehmer um einen Kredit bemühen sollte, der an einen niedrigen Zinssatz gebunden ist.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

content
google spying on you

Weiterführende Themen

Autokredit Autofinanzierung

Ein Autokredit ist ein zweckgebundener Kredit... mehr

Sondertilgung Zinsaufschlag

Eine Extratilgung einer Festgeldanlage bringt wahres... mehr

Kredit Kredit

Bei einem Kredit handelt es sich... mehr

Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge

Zur arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersvorsorge gehören mehrere... mehr

Unternehmer

Unter einem Unternehmer versteht man eine... mehr