Finanzierungshilfen

Sozialämter leisten Finanzierungshilfen in Form von Wohngeld. Durch Spenden werden Finanzierungshilfen zum Beispiel an Länder der dritten Welt geleistet. Kredite können als Finanzierungshilfen bezeichnet werden. Viele Eltern leisten ihren Kindern Finanzierungshilfen beim Studium. Doch in manchen Fällen können Studenten von ihren Eltern keine Hilfe erhalten und nehmen Kredite auf, die sie schließlich nach dem Studium abbezahlen müssen. Die Rückzahlung erfolgt in monatlichen Raten, die sowohl aus einem Tilgungs- als auch einem Zinsteil bestehen.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Wie hoch die Raten ausfallen, das ist mit dem jeweiligen Kreditgeber zu klären. Wenn nach dem Studium eine Arbeit gefunden wird, die ein hohes Einkommen garantiert, dann kann die Rückzahlung sehr schnell vonstatten gehen. Doch das hängt auch ganz von dem Kreditnehmer ab. Über Kredite für Studenten kann sich jeder auf bestimmten Seiten informieren, die sich mit dem Finanzwesen beschäftigen. Dort erfährt man auch, bei welcher Bank es gerade günstige Angebote gibt.

Weiterführende Themen

Tilgungsausetzung Kredit Investmentfonds

Für eine Tilgungsaussetzung bei einem Forwardkredit... mehr

Agio Disagio

Wertpapiere sind eine gute Form der... mehr

Kondition Ratenkredit

Um ein Kreditinstitut zu ermitteln, bei... mehr

Warenkredit

Beim Handel mit verschiedenen Waren wird... mehr

Ratenkredit ohne Schufa

Ein Ratenkredit ohne Schufa ist eine... mehr