Firmenkredite

Zur Gründung eines Unternehmens oder zum Ausbau einer schon bestehenden Firma sind Gelder nötig, die viele Firmenbesitzer oder Unternehmensgründer auf Firmenkredite zurückgreifen lassen. Der Firmenkredit wird im Gegensatz zum Privatkredit nur Unternehmen zuteil. Besonders Menschen, die eine Firma gründen möchten, sind auf einen Kredit angewiesen. Diesen erhalten sie auch unter dem Namen Existenzgründerdarlehen, welches sich dadurch auszeichnet, dass die Maximalsumme in der Regel unter 10.000 Euro liegt. Oft werden Existenzgründerdarlehen vom Staat unterstützt, weil sich dieser davon ein Wirtschaftswachstum erhofft.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Jeder, der eine Firma gründen und einen Kredit aufnehmen möchte, sollte sich mit vielen Angeboten vertraut machen. Denn diese unterscheiden sich von Finanzinstitut zu Finanzinstitut, sodass man durch einen Vergleich an ein lukratives Angebot gelangen kann. Am Ende werden Gelder gespart, die auch in das eigene Unternehmen gesteckt werden können. Auf diese Weise lassen sich bestimmt Gewinne einfahren, die wiederum die Rückzahlung des Kredits erleichtern.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

atrott

Weiterführende Themen

Abtretung einer Briefgrundschuld

Als Kreditnehmer hat man, was die... mehr

Studentenkredit

Neben dem BAföG gibt es für... mehr

Umschuldung Firma

Die Firma FxFIN GmbH bietet ... mehr

Kredit Schufa

Ein Kredit wird bei seiner Beantragung... mehr

Interner Zinsfuss

Wenn man ein Anlagegeschäft laufen hat... mehr