Fondssparplan Riester

Von der Riesterrente hat bestimmt schon jeder etwas gehört, denn sie war lang genug in den Medien diskutiert worden. Obwohl der Namen wohlbekannt ist, weiß nicht jeder, was sich eigentlich dahinter verbirgt. Denn im Grunde genommen handelt es sich dabei um ein Förderprogramm des Staates, wofür es auch die Bezeichnung Fonds gibt. Wie alle Förderprogramme, muss auch die Riesterrente einen Plan aufweisen, nach dem verfahren wird. Denn als Handelnde fungieren Versicherungsträger, zu denen alle Unternehmen, die die Riesterrente anbieten, ferner der Versicherungsnehmer und schließlich der Staat.


Kostenloser ONLINE Altersvorsorge Vergleich
Mit Online Ergebnissliste!

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Wieviel möchten Sie monatlich investieren?*  Euro



Die Zahlungsflüsse erfolgen seitens des Versicherungsnehmers und des Staates, die gemeinsam in einen Fonds einzahlen. Das sich darin befindende Geld wird schließlich verzinst und mit Beginn der Rente, was mit Vollendung des 60. Lebensjahres der Fall ist, ausgezahlt, wofür der Versicherungsträger verantwortlich ist. Wie das genau erfolgt, das wird in dem Fondsplan festgehalten. Der auch immer wieder herangezogen werden kann, um sich zu vergewissern, welche Summen auf dem Konto landen.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

blistex topical
anbieternummer riester Sparkasse

Weiterführende Themen

Riesterrente bei geringfügiger Beschäftigung

Eine geringfügige Beschäftigung ist eine Arbeitsstelle... mehr

Riester-Rente

Es gibt viele Möglichkeiten, für die... mehr

Riester Verzeichnis

Es sind mittlerweile fast acht Jahre... mehr

Ergebnis Ruerup-Kommission

Die Rürup-Kommission, die im Jahr 2001... mehr

Alterseinkünftegesetz Riester

Das Alterseinkünftegesetz ist eine umgangssprachliche Bezeichnung... mehr