Freiwillig Krankenversichert

Selbständige, Freiberufler und Beamte sowie Arbeitnehmer mit einem Jahresgehalt über der Versicherungspflichtgrenze (46.800 Euro im Jahr 2005) sind nicht pflichtversichert. Wenn jemand aus dieser Berufsgruppe allerdings in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert ist, gilt das als freiwillig krankenversichert. Um allerdings freiwillig krankenversichert zu werden muss man einen kurzen Zeitraum zu Beginn der selbständigen bzw.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



freiberuflichen Tätigkeit nutzen um dies zu tun. Wer als Selbständiger oder Freiberufler erst einmal privat versichert ist wird auch nicht nachträglich freiwillig krankenversichert.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

freiwillig krankenversichert freiberufler definition
sosnowski
google spying on you
nachträglich freiwillig krankenversichern
freiwillig versichert jahresgehalt

Weiterführende Themen

Auslandsversicherung

Die Auslandsversicherung schützt die Versicherten während... mehr

Krankenkassen und Beiträge

Krankenkassen und Beiträge für mehr

Beitragssätzekrankenkasse

Die gesetzliche... mehr

Abgrenzung der Hauptberuflichen Selbständigen Tätigkeit

Nicht versicherungspflichtig sind Personen, selbständig tätig... mehr

Ohne Krankenversicherung

Nach Schätzungen gibt es in Deutschland... mehr