Fremdwährungsfinanzierung

Eine Fremdwährungsfinanzierung ist eine Finanzierung in ausländischer Währung. Ein Fremdwährungsfinanzierung ist dann von Vorteil, wenn der Zinssatz der Fremdwährung deutlich unter der der Landeswährung liegt. Eine Fremdwährungsfinanzierung setzt genaue Kenntnisse über den aktuellen Zinsstand sowie über die zukünftige Zinsentwicklung der Fremdwährung voraus. Eine Fremdwährungsfinanzierung kann auch in Deutschland durchgeführt werden. Über den aktuellen Zinsstand wissen vor allem diverse Portale gut bescheid, die sich ausschließlich dem Kreditwesen widmen. Solche Seiten sollten auch besucht werden, um die lukrativsten Angebote an Land zu ziehen.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Was mit dem Fremdwährungsdarlehen schließlich finanziert wird, ist verschiedener Natur. Oft wird ein solche Darlehen deswegen aufgenommen, um ein Haus zu bauen. Es gibt aber auch Fälle, in denen Privatpersonen ihre Konsumwünsche verwirklichen möchten und deshalb auf die Fremdfinanzierung zurückgreifen. Wie alle anderen Darlehensarten wird auch das Fremdwährungsdarlehen in Raten zurückgezahlt, wobei diese variieren können.

Weiterführende Themen

Darlehenszinssatz

Ein Darlehen wird in der Regeld... mehr

Ratentilgung Formel

Wenn man ein Darlehen aufnimmt, möchte... mehr

Annuitätendarlehen

Es gibt viele Möglichkeiten, den Eigenheimbau... mehr

Kreditentscheidung

Viele Leute stehen im Leben vor... mehr

MLP Kreditkarte

Bei der MLP AG handelt es... mehr