Geringfügig Beschäftigt Krankenversicherung Beitrag

Als geringfügig Beschäftigter erhält man aus den vom Arbeitgeber zu zahlenden pauschalen Beiträgen zur Krankenversicherung keinen Anspruch auf Krankenversicherungsschutz. Für privat versicherte geringfügig Beschäftigte muss der Arbeitgeber keinen pauschalen Krankenversicherungsbeitrag entrichten. Generell ändert sich bei einem 400-Euro-Job nichts an der Krankenversicherungssituation. Selbst eine Mitversicherung im Rahmen einer Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht



php">Familienversicherung ist nach wie vor möglich.

Weiterführende Themen

Reha-Klinik Heringsdorf

Die Reha-klinik Heringsdorf ist im Ostseebad... mehr

Private Krankenversicherung München

München ist die Hauptstadt von Bayern... mehr

Krankenkassen Beitragssätze Studenten

Entweder Sie bleiben wenn Sie Student... mehr

Familienversicherung Vergleich

Die Familienversicherung gehört zu den vorgeschriebenen... mehr

Familienversicherung Krankenversicherung

Die Familienversicherung ist ein Bestandteil der... mehr