Gesetzliche Krankenkasse Vergleich 2009 und 2010

Die gesetzliche Krankenkasse ist eine Institution, die in Deutschland eine wichtige Funktion ausübt. Sie dient nämlich dazu, die Trägerschaft der gesetzlichen Krankenversicherung zu übernehmen. Das ist insofern wichtig, als die gesetzliche Krankenversicherung eine Pflichtversicherung ist. Sie gehört mit anderen vier Versicherungszweigen zur Sozialversicherung, um die kein Arbeitnehmer herumkommt. In Bezug auf die gesetzliche Krankenversicherung wurden in letzter Zeit Veränderungen durchgeführt, die sich vor allem auf die Beitragssätze bezogen. Dieser wird seit dem 1. Januar einheitlich festgelegt, und zwar vom Gesetzgeber selbst.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Die Krankenkassen selbst haben keinen Einfluss mehr auf ihn, sodass es sich nicht lohnt, sie zu vergleichen. Der Vergleich kann insofern sinnvoll sein, wenn man sich die Leistungskataloge anschauen möchte. Doch auch in dieser Hinsicht wird es zwischen dem Jahr 2009 und dem Jahr 2010 keine Unterschiede geben, da nicht bekannt ist, dass die gesetzlichen Krankenkassen in naher Zukunft eine Veränderung an den Leistungen vornehmen möchten.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

content

Weiterführende Themen

Krankenkassetarife

Der Begriff Krankenkassentarife... mehr

Krankenkassenbeitragssätze

In Deutschland gibt es über 200... mehr

Krankenzusatzversicherung Test

Die Mehrheit der versicherungspflichtigen Bürger ist... mehr

Überweisung Facharzt

Fachärzte haben es an sich, dass... mehr

Krankenkassen-Beitragsvergleich

Viele gesetzlich Versicherte mussten sich zum... mehr