Grundschulden

Grundschulden sind der Plural von Grundschuld. Grundschulden können sowohl für einzelne Forderungen, als auch für mehrere Verbindlichkeiten als Sicherung dienen. Im Grundbuch können auf ein einzelnes Grundstück mehrere Grundschulden eingetragen werden. In fast allen Formularen für Grundschulden ist eine Vollstreckungsunterwerfung zu finden. Zusätzlich zur Eintragung in das Grundbuch kann die Ausstellung eines Grundschuldbriefes stattfinden, was die ganze Angelegenheit flexibler macht. Sollte es nämlich zur Fehlschlagung der Rückzahlung kommen, weil der Schuldner dazu nicht mehr in der Lage ist, dann braucht dieser den Grundschuldbrief nur an den Gläubiger zu übergeben, um ihn zum Eigentümer der Grundschuld zu machen.



Baufinanzierung ab 3,57% - Kostenloser ONLINE Vergleich:

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus
Telefon* Email
ca. Kaufpreis bzw.
Wert d. Grundstücks
Euro Familienstatus
Jahreseinkommen (bei Verheirateten insg.)
ca. Eigenkapital (inkl. Bausparguth.) Euro



Daraufhin kann dieser schnell handeln und Maßnahmen in die Wege leiten, um an das verlorene Geld zu kommen. In den meisten Fällen wird dann das Grundstück des Schuldners versteigert. Allerdings vermeidet man solche Szenarien, wenn man das Darlehensgeschäft im Vorhinein ganz genau ausrechnet und plant.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

plural grundschuld
mehrzahl Grundschuldbrief

Weiterführende Themen

Baukosten

In einem eigenen Haus zu leben... mehr

Hypothekenfinanzierung mit Versicherung

Die Hypothekenfinanzierung über eine Versicherungsanstalt ist... mehr

Annuitäten Rechner

Das Kreditgeschäft ist ziemlich alt, sodass... mehr

Hypotheken mit Lebensversicherung

Gerade für Bauherren, die ihr Wohneigentum... mehr

Hypothek Rechner

Ein Rechner ist ein Hilfsmittel, wenn... mehr