Haftlich

Versicherungen tragen verschiedene Namen und unterscheiden sich in Bezug auf den Inhalt. Man versichert sich also immer gegen ein anderes Risiko, wobei das Prinzip immer gleich bleibt. Wer eine Versicherung abschließt, der zahlt monatliche Beiträge, kann aber sicher sein, dass der Versicherungsträger für die Kosten aufkommt, wenn es zum Szenario kommt, gegen das man sich versichert hat. Eine der vielen Versicherungen ist die Haftpflichtversicherung, bei der sich Privatpersonen gegen Kosten versichern, die aufgrund eines Ungeschicks oder Unfalls entstehen.


Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Wenn zum Beispiel jemand aus Versehen auf die Brille eines anderen tritt und dieser einen Schaden zufügt, dann entstehen dabei Kosten. Diese werden aber vom Versicherungsträger übernommen, sofern eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen wurde. Wenn der Versicherungsträger die Kosten übernimmt, dann steigen in der Regel die Beiträge, die erst dann wieder sinken, wenn eine bestimmte Zeit ohne Zwischenfälle vergeht. Deswegen überlegen sich viele Versicherungsnehmer, ob sie die Schadensbegleichung immer über die Versicherung laufen lassen möchten.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

haftlichversicherung
haftlich

Weiterführende Themen

Delfin Direkt

Eine Direktversicherung ist ein Versicherungsunternehmen der... mehr

Rathje Versicherungsagentur

Versicherungsagenturen stellen Unternehmen dar, welche Versicherungen... mehr

General Accident

Das Versicherungswesen ist umfassend, wie so... mehr

Widerspruch

Jedes Jahr werden Millionen von Lebens-... mehr

Direktversicherung durch Gehaltsumwandlung

Bei der Direktversicherung... mehr