Hohe Zinsen

Hohe Zinsen liegen bei der Aufnahme eines Darlehens nicht im Interesse des Darlehennehmers. Wer sein Konto sehr häufig überzieht, bezahlt dafür hohe Strafzinsen. Je höher die Zinsen sind, um so mehr profitiert die Bank von einem Darlehen. In Zeiten hoher Zinsen sollte eine Festzinsschreibung sehr genau überdacht werden. Hohe Zinsen sind auch dann zu zahlen, wenn ein Baudarlehen aufgenommen wird, das die Finanzierung des Bauprojekts zu 100 % umfasst. Dafür ist eine große Möglichkeit, das Bauvorhaben in die Tat umzusetzen.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Hohe Zinsen sind also bei einem Kreditgeschäft eher schädlich, bei Anlagegeschäften wirken sie hingegen attraktiv. Denn bei hohen Zinsen, kann man mit dem Einsatz einer bescheidenen Summe viel Geld erwirtschaften. Und das will jeder Anleger! Deshalb sollte sich auch jeder, der eine Geldanlage plant, sehr gut informieren und Recherchen anstellen. Das wird ihm nicht schwer fallen, schließlich stellt das Internet ideale Rahmenbedingungen, die genutzt werden sollten.

Weiterführende Themen

Autokredit Sofort Kredit

Ein Autokredit wird meistens als ein... mehr

Preiswertester Ratenkredit

Welches der preiswerteste Ratenkredit ist, kommt... mehr

Gute Ratenkredite

Was ein Ratenkredit ist, muss nicht... mehr

Vergleich Ratenkredite

Ratenkredite sind solche Kredite, bei denen... mehr

Eigenfinanzierung

Ein Eigenheim möchte wohl so ziemlich... mehr