Hypothekendarlehen und Lebensversicherungen

Ein Hypothekendarlehen in Verbindung mit einer kapitalbildenden Lebensversicherung wird auch als tilgungsfreies Darlehen bezeichnen. Dieser Sachverhalt bezieht sich auf die Art der monatlich geleisteten Beiträge. Zum einen müssen die vereinbarten Zinsen, zum anderen die Versicherungsbeiträge gezahlt werden. Das Darlehen selbst wird aus den Spareinlagen der Lebensversicherung am der Laufzeit finanziert.



Baufinanzierung ab 3,57% - Kostenloser ONLINE Vergleich:

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus
Telefon* Email
ca. Kaufpreis bzw.
Wert d. Grundstücks
Euro Familienstatus
Jahreseinkommen (bei Verheirateten insg.)
ca. Eigenkapital (inkl. Bausparguth.) Euro



Bauinteressierte sollten sich jedoch in diesem Fall die anfallende Verzinsung detailliert aufschlüsseln lassen. Im schlimmsten Fall reicht sonst das Kapital aus der Lebensversicherung nciht zur kompletten Tilgung aus.

Weiterführende Themen

Zinsvergleich Hypotheken

Manche möchten bei der Erwähnung des... mehr

Hypothek Umschuldung

Eine Umschuldung einer Hypothek ist für... mehr

Zinssatz Baufinanzierung

Die Baufinanzierung ist ganz eng an... mehr

Wertsicherungsklausel Rente Grundschuld

Vor einer gerichtlichen Auseinandersetzung haben zwei... mehr

Hypothekenzinsen Aktuelle Konditionen Versicherung

Versicherungen auf dem... mehr