Immobiliendarlehen

Immobiliendarlehen sind Geldanleihen zum Beispiel eines Kreditinstituts, die zur Finanzierung eines Immobilienbaus oder Immobilienkaufs vorgesehen sind. Bei der Vergabe eines Immobiliendarlehens erfolgt eine Eintragung ins Grundbuch. Immobiliendarlehen sind in den meisten Fällen mittel- bis langfristig. In der Regel dauert die Rückzahlung eines Immobiliendarlehens mehr als zehn Jahre, schließlich geht es dabei um riesige Summen, die erst einmal aufgebracht werden müssen. Was die Rückzahlung anbelangt, so erfolgt diese in Raten, sodass diese auch die Zinsen enthalten, welche vom Kreditnehmer zu zahlen sind.



Baufinanzierung ab 3,57% - Kostenloser ONLINE Vergleich:

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus
Telefon* Email
ca. Kaufpreis bzw.
Wert d. Grundstücks
Euro Familienstatus
Jahreseinkommen (bei Verheirateten insg.)
ca. Eigenkapital (inkl. Bausparguth.) Euro



Dass diese niedrig ausfallen, darauf sollte jeder Kreditnehmer achten. Zu empfehlen ist es, einen Vergleich im Internet durchzuführen. Tun kann man das auf Internetportalen, die sich mit dem Finanz- bzw. Kreditwesen beschäftigen. Oft findet man auf solchen Seiten tabellarische Übersichten, aus denen die aktuellen Zinssätze hervorgehen. Diese Übersichten müssen nur noch studiert werden, und schon findet man das Immobilienangebot, welches am besten auf die eigenen Bedürfnisse eingeht.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

google spying on you

Weiterführende Themen

Hypothekenzinsen Lebensversicherung

Das Hypothekendarlehen als ein Festdarlehen ist... mehr

Bauspartarif

Wer ein Eigenheim bauen möchte, der... mehr

Hypothekenzinsen Aktuelle Konditionen Versicherung

Versicherungen auf dem... mehr

Vermittlung Baufinanzierung

Die Unsicherheit in Sachen mehr

Vorab Baufinanzierung

Mit einen Baufinanzierungsrechner kann man vorab... mehr