Immobilienkredit

Der Immobilienkredit ist ein Kredit zur Finanzierung eines Eigenheims. Hierbei erfolgt eine Absicherung des Immobilienkredits durch eine Eintragung ins Grundbuch. Diese Entragung bei einem Immobilienkredit bezieht sich auf ein Grundpfandrecht (Hypothek). Die Laufzeiten eines Immobilienkredits können mittel- bis langfristig sein. In den meisten Fällen nimmt aber die Rückzahlung des Kredits mehr als zehn Jahre in Anspruch, wobei die Laufzeit kürzer als auch länger ausfallen kann. Das hängt letztendlich von den Voraussetzungen des Kreditnehmers ab.



Baufinanzierung ab 3,57% - Kostenloser ONLINE Vergleich:

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus
Telefon* Email
ca. Kaufpreis bzw.
Wert d. Grundstücks
Euro Familienstatus
Jahreseinkommen (bei Verheirateten insg.)
ca. Eigenkapital (inkl. Bausparguth.) Euro



Zurückgezahlt wird das Darlehen in monatlichen Schritten, die in der Finanzsprache auch Raten genannt werden. Diese enthalten sowohl einen Tilgungs- als auch einen Zinsteil. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der ist dazu aufgerufen, sein Geschäft vorab gründlich zu berechnen. Das macht man am besten, wenn man Kreditrechner im Internet benutzt. Diese stehen kostenlos zur Verfügung, und zwar auf diversen Internetportalen, die sich mit dem Finanzwesen beschäftigen. Die Berechnung dauert in der Regel nur wenige Minuten, sodass dabei nicht Geld, sondern auch Zeit gespart wird.

Weiterführende Themen

Bauzinsen

Jeder Bauwillige kann derzeit von den... mehr

Grundschuldbestellung

Eine Grundschuldbestellung hat die Form einer... mehr

Hypothekenbanken

Hypothekenbanken sind spezielle Kreditinstitute. Bei Hypothekenbanken... mehr

Karstadt Hypothekenbank

Die Karstadt Hypothekenbank wurde im Jahre... mehr

Baufinanzierungskonditionen

Baut man ein Eigenheim, dann muss... mehr