Konsumentendarlehen

Das Konsumentendarlehen findet im Rahmen eines größeren Einkaufs von Konsumgütern (Pkws, Fernseher, Computer,…) Anwendung. Die Kreditnehmer können somit die Anschaffungen sofort in bar begleichen. In der Regel sind die Zinsen von Konsumentendarlehen niedriger als die Zinsen einer Ratenzahlung bei den jeweiligen Händlern. Aber auch die maximale Kreditsumme hält sich in Grenzen und fällt in der Regel viel kleiner aus als beispielsweise bei einem Baudarlehen. Doch das ändert sich von Finanzdienstleister zu Finanzdienstleister, die jeweils andere Angebote unterbreiten.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Diese sollte man aber als Verbraucher mit Konsumwünschen studieren, um Vergleiche anstellen zu können. Und das stellt auch kein Problem dar, wenn man einen Internetzugang hat. Denn im World Wide Web befinden sich jede Menge Portale, die sich mit dem Finanzwesen beschäftigen und Daten sammeln, die für so manche Besucher von Interesse sein könnten. Diese Daten, von denen die Zinssätze am interessantesten sind, werden schließlich in eine tabellarische Übersicht eingetragen, sodass die Besucher alle Angebote und die Konditionen, an welche sie gebunden sind, auf einen Blick haben.

Weiterführende Themen

Zinsen Sparkonto

Beim Sparkonto hängt die Höhe der... mehr

Nachrangiges Darlehen

Im Gebiet der Finanzierung von Immobilien... mehr

Zinsen Direktbank

Direktbanken weisen im Vergleich zu herkömmlichen... mehr

Kostenlos Kreditkarte

Die Kreditkarte ist eine Möglichkeit, um... mehr

Finanzierungsarten

Nach dem Zweck der Finanzierung kann... mehr