Kosmetische Operation

Eine kosmetische Operation wird in der Regel nicht von der Krankenkasse übernommen. Auch dann nicht, wenn die kosmetische Operation aufgrund psychischer Belastung wegen der Unzufriedenheit mit dem eigenen Aussehen erfolgt. Sollte der Grund für die kosmetische Operation in den Folgen eines Unfalls liegen, kann es sein, dass die Krankenkasse die Notwendigkeit anerkennt und die Kosten übernimmt.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Der Hauptaspekt für die Kostenübernahme durch die Krankenkasse liegt aber immer bei einer medizinischen Notwenigkeit für die kosmetische Operation.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

kosmetische operation krankenkasse

Weiterführende Themen

Krankenkasse für Künstler

Die Krankenkasse für Künstler vorgestellt Künstler sind... mehr

Debeka Dekrankenversicherung

Um einen einigermaßen umfangreichen Versicherungsschutz im... mehr

Private Krankenversicherung Onlinevergleich

Im Internet lässt sich so ziemlich... mehr

Minijob und Krankenversicherung

Ein Minijob ist, wie die Bezeichnung... mehr

Beitragsvergleich Krankenversicherung

Der Beitragsvergleich der mehr