Kosmetische Operationen

Kosmetische Operationen werden nicht von den Krankenversicherungen getragen. Jedenfalls nicht aus rein ästhetischen Gründen. Die Krankenkassen zahlen nur dann, wenn ein medizinischer Grund für kosmetische Operationen vorliegt oder der Patient durch einen Unfall schwer psychisch belastet ist durch sein aussehen. Rein ästhetische Gründe für kosmetische Operationen aber gibt es für die Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht



viando.de/content/krankenkasse.php">Krankenkasse nicht, da es keine Norm gibt, wie ein Mensch auszusehen hat.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

Debeka Kosmetische Operationen Unfall

Weiterführende Themen

Gesundheit Ratgeber

Im Internet, im Fernsehen oder in... mehr

Private Krankenversicherung ohne Gesundheitsfragen

Viele Private Krankenversicherungsträger verlangen von ihren... mehr

Im Vergleich

Im Vergleich zu den Vorjahren sind... mehr

Private Krankenversicherung Vergleich Stiftung

Die deutschen Bürger sind auch Verbraucher... mehr

Ergänzungsversicherung

Es besteht die Möglichkeit, zur Abdeckung... mehr