Krankenkasse Beiträge 2007 Vergleich

Die gesetzlichen Krankenkassen erheben ihre Beiträge entsprechend dem Solidaritätsprinzip prozentual zum Einkommen ihrer Mitglieder. Im Jahre 2007 liegen die Beitragssätze im Durchschnitt bei 13,3 %. Einige Versicherer haben auch diverse Wahltarife eingeführt, die einen umfassenderen Schutz gewähren, aber auch kostspieliger sind. Obwohl der Leistungsumfang bei den Solidaritätstarifen je nach Kasse kaum Unterschiede aufweisen darf, differenzieren die Preise in nicht zu unterschätzendem Maße. Pflichtversicherte sowie freiwillig gesetzlich Versicherte können sehr viel Geld einsparen, wenn Sie den richtigen Vertragspartner zwischen den 238 staatlichen Kassen ausfindig machen.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Dies ist sehr mühsam und zeitaufwendig, wenn nicht sogar aussichtslos. Doch im Internet haben Sie die Möglichkeit, die gesetzlichen Krankenkassen einem kostenfreien, unabhängigen Vergleich bezüglich ihrer Beiträge zu unterziehen.

Weiterführende Themen

Beitragserhöhung Krankenkassen 2009 und 2010

Deutschland ist ein Sozialstaat, zu dem... mehr

Günstige Privatversicherung

In Deutschland gibt es über 40... mehr

Auslandskrankenversicherung

Eine Auslandskrankenversicherung deckt im Allgemeinen die... mehr

Private Krankenkassen im Vergleich

Wer eine private Versicherung abgeschlossen hat... mehr

Kliniken Ostsee

Die Ostsee ist ein beliebter Ort... mehr