Krankenkassenvergleich ab 2009 und 2010

Tätigt man einen Krankenkassenvergleich, indem man die Jahre 2009 und 2010 als Bezugspunkt nimmt, dann stellt man fest, dass sich ein Vergleich nur in Bezug auf den Beitragssatz lohnt. Dieser wird bekanntlich seit dem 1. Januar vom Gesetzgeber festgelegt, und zwar einheitlich. In dieser Hinsicht können die Krankenkassen gar nicht verglichen werden, die früher noch selber über den Beitragssatz bestimmen konnten. Im Jahr 2009 lag der einheitliche Beitragssatz bei 15,5 %, was sich jedoch im Jahr 2010 ändern wird. Der Gesetzgeber hat nämlich beschlossen, dass der Beitragssatz gesenkt werden soll.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Das wird auch geschehen, und zwar um 0,6 %, was für die Versicherungsnehmer sehr erfreulich ist. Geschuldet ist die Senkung der Weltwirtschaftskrise, auf die die Politik reagieren musste, um die Versicherungsnehmer zu entlasten. Allerdings heißt das nicht, dass der Beitragssatz nicht schon bald wieder erhöht wird. Doch das muss abgewartet werden.

Weiterführende Themen

Krankenkassen DAK Preise

Die Krankenkassen der... mehr

Krankenkassen Beitrag

Sie können sich Ihren idividiuellen Krankenkassen... mehr

Beitragssätze BEK

Der Beitragssatz einer gesetzlichen Krankenkassen ist... mehr

Auslandskrankenversicherung Dak

Die Auslandskrankenversicherung ist ungeheuer wichtig, weil... mehr

Krankenkassenvergleich Übersicht

Am besten kann man sich über... mehr