Krankenkassenvergleich für 2009 und 2010

Der Krankenkassenvergleich findet immer dann statt, wenn es um die Beiträge gehen. Natürlich können auch die Leistungen der jeweiligen Krankenkassen Bezugsgröße sein, doch ist das meistens unfruchtbar, weil sie zu 95 % gesetzlich vorgegeben werden. Das gilt seit jüngster Zeit auch für den Beitragssatz, den nun der Gesetzgeber festlegt, und zwar einheitlich. Nimmt man die Jahre 2009 und 2010, so stellt man fest, dass der Beitragssatz gesenkt werden soll, und zwar schon im nächsten Jahr. 2009 lag dieser bei 15,5 %, was für manche Versicherungsnehmer zu viel war.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Im Jahr 2010 soll er nun bei 14,9 % liegen, was natürlich viel angenehmer ist. Wie lange es bei diesem Beitragssatz bleiben wird, das ist nicht vorherzusagen, schließlich muss abgewartet werden, wie lange die Weltwirtschaftskrise andauern wird. Dass es schon bald vorbei ist, darüber ist zu zweifeln. Die Versicherungsnehmer sind jedoch über die Senkung des Beitragssatzes froh und könnten durchaus noch eine Weile mit ihm Vorlieb nehmen.

Weiterführende Themen

Formulare Debeka Krankenversicherung

Auf der Homepage der mehr

Billigste Krankenversicherungen

Die billigste Krankenversicherungen in Deutschland erheben... mehr

Stellenangebote Krankenkassen

Krankenkassen sind gewöhnliche Institutionen, deren Zuständigkeitsbereich... mehr

Informationen Leistungen Krankenversicherung

Informationen über die Leistungen einer Krankenversicherung... mehr

Krankenkasse Vergleich IKK

Die Innungskrankenkassen (IKK) sind Träger der... mehr