Landeskreditanstalt

Wenn man ein Eigenheim bauen möchte, dann muss man sich gleichzeitig darum bemühen, wie man an die dafür notwendigen Geldmittel kommt. Schließlich gibt es da nicht so viele Alternativen, als den Weg zu einer Kreditanstalt anzutreten und um einen Baufinanzierungskredit zu bitten. In der Regel wird er auch von den Bankinstituten gewährt, doch tut es jede Bank zu verschiedenen Konditionen. Manche von ihnen bieten einen anderen Zinssatz an, andere begrenzen stark die Rückzahlungsdauer. Es gibt also viele Möglichkeiten seine Kreditangebote zu gestalten.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Damit sich die Finanzinstitute aber an die Regeln halten, dafür sorgt die Landeskreditanstalt. Es handelt sich dabei um eine Anstalt des öffentlichen Rechts, die in einem oder mehreren Bundesländern eine Überwachungsfunktion hat, indem sie verschiedene Kreditinstitute unter die Lupe nimmt. Im Vordergrund steht dabei deren Vergabepraxis von Krediten. Die Landeskreditanstalt selbst vergibt keine Darlehen oder Baufinanzierungen direkt. Gegenwärtig verwendet man auch den Namen Landesbank, der für den Begriff Landeskreditanstalt steht. Er hat sich mittlerweile eingebürgert und ist zu der überwiegenden Nennform geworden.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

yvonne mellor
landeskreditanstalt
landeskreditanstallt

Weiterführende Themen

Beamte Kredit

Viele Kreditgeber stellen einen Kredit, also... mehr

Darlehnvertrag

Ein Darlehnvertrag ist eine schriftliche Vereinbarung... mehr

Kapital Darlehen Kredit

Um für eine Existenzgründung zu Startkapital... mehr

Finanzierung von Immobilien

Die Finanzierung von Immobilien ist für... mehr

Post Spar Darlehensverein

Der Post Spar Darlehensverein ist ein... mehr