Liegenschaftszinssatz

Es gibt Leute, die mit ihrem Geld, das sie angespart haben, Immobilien kaufen und dann damit Geld verdienen. Sie vermieten nämlich das Haus oder die Wohnungen, die es enthalten kann. Daraus beziehen sie Mietgeld, das diejenigen zahlen, die in diesem Haus oder in diesen Wohnungen für eine bestimmte Zeit leben. Sollte der Vermieter bzw. der Eigentümer dieses Hauses sich dazu entscheiden, diese Immobilie wieder zu verkaufen, muss er wissen, wie viel dieses Haus noch wert ist. Um den Wert zu ermitteln, muss ein Verfahren angewandt werden, bei dem der Liegenschaftszins eine große Rolle spielt.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Viel mehr muss man sagen, dass es sich dabei nicht um den Liegenschaftszins, sondern um den Liegenschaftszinssatz geht, weil dieser an den nächsten Käufer weitergegeben wird, wenn er ein Hypothekendarlehen aufnimmt. Ermittelt wird der Liegenschaftszinssatz vom Gutachterausschuss anhand vergangener Markttransaktionen. Dabei kann man sich auf die Mieteinnahmen und den Kapitalzinssatz stützen, aus denen man den Liegenschaftszinssatz ableiten kann. In der mathematischen Vorgehensweise wird der Liegenschaftszinssatz so ermittelt, dass der Jahresreinertrag durch den Kaufpreis der Immobilie dividiert wird.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

ferienhaus+liegenschaftszinssatz
auf was bezieht sich der liegenschaftszins
liegenschaftszins kapitalzinssatz
liegenschaftszinssatz kreditrechner

Weiterführende Themen

OLG Zweibrücken Vorfälligkeitsentschädigung

Laut Urteil des OLG Zweibrücken darf... mehr

Barkredit Sofort

Bei einem Barkredit erhalten die Kreditnehmer... mehr

Ratenkreditgünstig

Ein Ratenkredit, der günstig und zugleich... mehr

Darlehnszins

Der Darlehenszins ist ein prozentualer Wert... mehr

Nominal Zins Ratenkredite

Der nominale Zins gibt im Zusammenhang... mehr