Liquiditätskennziffern

Die Liquiditätskennziffern dienen zur Messung der statischen Liquidität. Die Liquiditätskennziffern geben Auskunft über das kurzfristige finanzielle Gleichgewicht der Betriebswirtschaft. Die Darstellung der Liquiditätskennziffern erfolgt durch eine Gegenüberstellung von Vermögensteilen zu kurzfristigen Verbindlichkeiten. Liquiditätskennziffern zeigen die Deckungsverhältnisse am Bilanzstichtag an. Sollten die Liquiditätskennziffern ein negatives Ergebnis liefern, dann kann zwar ein Kredit aufgenommen werden, um in Zukunft bessere Leistung zu erbringen, doch wird dieser aufgrund mangelnder Liquidität nicht immer gewährt.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Denn die Banken sind auf Sicherheit aus und verlangen von ihren Kreditnehmern, dass sie zahlungsfähig sind. In einem solchen Fall muss dann auf Kreditprodukte zugegriffen werden, die umgangssprachlich „Schweizer Kredite“ genannt werden. Das bedeutet im Grunde genommen, dass das Kredite sind, die nicht an die Bonitätsprüfung gebunden sind. Und hierbei kann es durchaus zu lukrativen Angeboten kommen.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

Liquiditätskennziffern
liquiditaetskennziffern
Liquiditätskennziffern
liquidiatätskennziffern
liquidität und liquiditätskennziffern
liquiditätskennzahlen geben auskunft über
statische liquiditätskennziffern
liquiditätskennziffern geben auskunft wieveil
liqiditätskennziffern
liquiditätskennziffern#

Weiterführende Themen

Darlehensvertrag Vordruck

Wenn man dazu übergeht, nachzudenken, wie... mehr

Darlehenvertrag

Um sich ein Eigenheim bauen zu... mehr

KFZ Finanzierung

Eine KfZ-Finanzierung umfasst die Gesamtheit aller... mehr

Libor Kredit

Der Liborkredit stellt in der Regel... mehr

Kredit Zinsen

Ein aufgenommener Kredit muss mit Zinsen... mehr