Manisch Depressiv

Die manisch depressive Krankheit, auch bekannt als bipolare affektive Störung, ist eine ernste Erkrankung des Gehirns, die extreme Wechsel von Stimmung, Energie und Funktionalität verursacht. Etwa 1.2 bis 1.5 Prozent der Bevölkerung sind betroffen, wobei das Erkrankungsrisiko bei Männern und Frauen etwa gleich gross ist. Die Krankheit bricht typischerweise in der Jugend oder dem frühen Erwachsenenalter aus, gelegentlich auch schon in der Kindheit. Die Krankheitsepisoden, oder Zyklen, von Depression und Manie, manchmal auch von gemischten manischen und depressiven Symptomen, wiederholen sich und können immer häufiger werden, wobei sie meist Arbeit, Schule, Familie und soziales Umfeld stark beeinträchtigen.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

manisch depressiv
gmo dangers
manisch depressiv partner
Symptomatik Manisch-depressiv
manisch depressiv in Deutschland
manisch-depressiv
manisch-depressiv symptome
manisch depressiv zyklus?
manisch depressiv kaufsüchtig
kaufsucht und manische depressionen

Weiterführende Themen

Securita Krankenversicherung

Bei der Baseler Scuritas handelt es... mehr

Krankenkasse Beitragssatz Übersicht

Bei der Suche nach der richtigen... mehr

Private Krankenkassen Übersicht

Viele Angebote privater mehr

Borkum Rehaklinik

Borkum ist bekanntlich die größte der... mehr

Krankenkassen Vergleich Test

Ein Vergleich und damit ein unabhängiger... mehr