Medizinischer Dienst der Krankenversicherung

Wie sieh der medizinische Dienst im Rahmen der Krankenversicherung aus? Eine solche Frage stellen sich viele Versicherungspflichtige, vor allem diejenigen, die erst in das Berufsleben einsteigen. Handelt es sich um die gesetzliche Krankenversicherung, dann sieht der medizinische Dienst recht dünn aus und bleibt auf die Grundversorgung beschränkt. Es werden beispielweise teilweise die Kosten für Medikamente übernommen, wenn sie der Hausarzt verschreibt, oder die Kosten, die bei Impfungen entstehen. Aber oft muss man dann doch selber in die Tasche greifen, um die medizinischen Dienstleistungen zu bezahlen.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Viel besser fährt man mit der privaten Krankenversicherung, die viel mehr Leistungen garantiert. Diesbezüglich gibt es bestimmte Tarife, die auch ganz bestimmte Leistungen garantieren. Man kann sich es aber auch ganz einfach machen und eine Vollversicherung abschließen, um sich sicher zu sein, dass alle existierenden Leistungen garantiert werden. Doch das ist immer mit große Beitragsausgaben verbunden, die sich reduzieren lassen, wenn eine Teilversicherung abgeschlossen wird.

Weiterführende Themen

BHW Krankenversicherung

Die BHW wurde 1928 als GmbH... mehr

Preiswerteste Krankenkasse

Die IKK Sachsen gilt als preiswerteste... mehr

Günstigste Krankenkasse Tarife

Die Tarife, die die mehr

Krankenkassenbeiträge vergleichen

Gesetzlich oder privat, privat oder gesetzlich?... mehr

Securitas Krankenkasse

Im Jahre 2003 haben sich die... mehr