Mindesteinkommen Privatversicherung

Das Einkommen spielt in Bezug auf die Krankenversicherung eine sehr große Rolle, zumindest dann, wenn es um Arbeitnehmer geht. Wie hinreichend bekannt ist, werden im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung die Beiträge nach dem Bruttoeinkommen bemessen. Wer mehr verdient, der zahlt auch größere Beiträge, wobei das immer prozentual berechnet wird. Arbeitnehmer gehören zu den Pflichtversicherten, was so viel bedeutet, wie dass sie nicht in die private Krankenversicherung wechseln dürfen. Das ist nur dann möglich, wenn sie im Jahr eine ganz bestimmte Geldsumme verdienen.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Diese stellt auch die Einkommensbemessungsgrenze dar, welche überschritten werden muss, damit der Wechsel in die privaten Krankenversicherung vollzogen wird. Die Beitragsbemessungsgrenze oder Pflichtversicherungsgrenze, wie sie auch genannt wird, ändert sich hin und wieder. Im Jahr 2009 liegt sie bei 44.100 Euro brutto, was in Etwa 3675 Euro im Monat ausmacht. Wer den Wechsel vollziehen möchte, der muss sich bewusst sein, dass der Rückwechsel um einiges schwieriger wird.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

mindesteinkommen privatversicherung
Private Versicherung einkommen
brutto einkommen für privatversicherung
privatversicherung mindesteinkommen
Privatversicherung, einkommen
privatversicherung einkommen
mindesteinkommen für privatversicherung

Weiterführende Themen

Krankenkasse Mobiloel

Mit über einer Million Versicherten ist... mehr

Betriebskrankenkasse Deutsche Revision

Seit 1996 ist die mehr

Reiserücktrittskostenversicherung

Die Reiserücktrittversicherung ist ein freiwillige Versicherungen... mehr

Günstige Tarife Krankenkasse

Günstige Tarife der gesetzlichen mehr

Rehabilitationszentren

Rehabilitatioszenren gibt es deutschlandweit flächendecken. Es... mehr