Mitarbeiter Darlehensvertrag

Es gibt mittlerweile viele Formen der Fremdfinanzierung, die sich alle in bestimmten Merkmalen unterscheiden. Und alle sind sie auf bestimmte Typen mit bestimmten Voraussetzungen zugeschnitten. Eine Form ist zum Beispiel das Mitarbeiterdarlehen, das vom Arbeitgeber gewährt wird. Besonders üblich ist diese Form in der Bankbranche, wo Geschäftsbanken ihren Arbeitnehmern Kredite gewähren. Ansonsten verläuft das Geschäft wie üblich: der Kreditnehmer nimmt eine bestimmte Geldsumme in Anspruch und zahlt als Gegenleistung ein Entgelt bzw. Zinsen. Zurückzuzahlen ist die Kreditsumme samt Zinsen in monatlichen Schritten, die über Jahre hinweg gehen können.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Kommt es jedoch zum Ende des Arbeitsverhältnisses, muss der Arbeit- und gleichzeitige Kreditnehmer die restliche Kreditsumme auf einmal zurückzahlen. Damit hat das Unternehmen einen Ass im Ärmel. Denn auf diese Weise kann sie den Mitarbeiter an sich binden, da für ihn eine freiwillige Kündigung mit einer großen finanziellen Belastung einhergeht. Deshalb wird er sich die Kündigung mehrmals überlegen, bevor er diesen Schritt tatsächlich vollzieht.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

beispiel mitarbeiterdarlehen
Darlehensvertrag Mitarbeiter
Darlehensvertrag an Mitarbeiter
mitarbeiterdarlehen verwendungszweck
sid wray
content
darlehensverträge mitarbeiter
mitarbeiterkreditvertrag
Mitarbeiterdarlehensvertrag
Mitarbeiter Darlehensvertrag

Weiterführende Themen

Bundesverband Hypothekenbanken

Der Bundesverband der Hypothekenbanken präsentiert viele... mehr

Ratenkrediten

Ratenkredite werden von Kreditinstituten an Privatkunden... mehr

Autofinanzierung ohne Schufa

Hat man den Wunsch, ein schickes... mehr

Billige Kredite

Ziel eines jeden Hypothekendarlehennehmers ist es... mehr

Fibor

Fibor heisst "Frankfurt Interbank Offered Rate"... mehr